Design Wohnhaus
 

WALD-HAUS



Vorgeschichte
Wer kennt Sie nicht, die gemütlichen Dachwohnungen mit den Holzdecken oder den Holzgebälk-Konstruktionen mit dem warmen Holzton und dem Flair der Geborgenheit. Doch ob Satteldach, Walmdach oder Mansarden- dach, alle Zimmer haben dadurch zu wenig Stellfläche für die Möbel, die Kopfhöhen an den Dachneigungen mit nur 25-35° sind stark eingeschränkt. Bei diesen Dachwohnungen haben Sie auch keinen Zugang zum Garten, da der Dachstuhl nun einmal auf dem Haus - und nicht in der Landschaft steht!

Neue Planung
Wir haben nun die NUR-DACH-Hausform konsequent weiterentwickelt und viele der Innenwände begradigt, die Dachneigung auf 65° erhöht und somit ein Maisonette Flair erreicht, um Gemütlichkeit zu schaffen!
Die Dachflächen erreichen bewußt den Erdgeschossboden um eine Symbiose von Natur, Garten, Licht und der Wohnplattform zu erreichen. Die Erdgeschossplattform und die KRAUSS TERRASSEN-DECKS erzeugen nun faktisch eine Ebene, die über dem Gartengelände schwebt. Der Garten wird nun als Naturreservat gesehen, mit Tannen, Kiefern und Fichten bepflanzt zum Ausgleich unseres Wohnanspruches. Eine typische Waldluft mit all den ätherischen Düften umgibt das Bauareal, das nun ein Hauch von Wildnis ausstrahlt.
Das Waldhaus wird zur individuellen Wohninsel einer Siedlung, ein Haus für Naturliebhaber und Naturbeobachter. Die technische Ausstattung läßt keine Wünsche offen.  Die  Zwischenwände und Dachwände sind Funktionswände mit Einbauschränken. Eine Wohntreppe, die Küche als Erlebnisraum, im EG eine Gästebad mit Dusche, einen KRAUSS NT-Wintergarten an der Südseite, das Feeling der Gartenintegradtion und ein Doppelbad für Eltern, und für Kinder bzw. Gäste getrennt - dies ist der praktische und familiengerechte Grundriss dieses ungewöhnlichen Waldhauses. Die beiden großen TERRASSEN-DECKS im Südosten - für das Mittagessen im Freien und im Südwesten - für den Grillabend mit Gästen zur Abendsonne ausgerichtet, vermitteln den Eindruck als wohnen Sie in der unberührten Natur selbst.

Technik
Durch die eigenwillige Hausform des Waldhauses mit den beiden Aluminium NT-Fassaden als hochwärmegedämmten Isoglasfassaden, konnte die Energiebilanz deutlich verbessert werden. Auch die gesamte Dachfläche mit einer 250mm starken Isolierung ist hochisoliert und mit einer freistehenden hinterlüfteten Dachbelag ausgestattet, der mit Solar oder Photovoltaik Paneels nachgerüstet werden kann. Weiter ist durch die NUR-DACH-Hausform die Kubatur um 20% geringer, das heißt, weniger Oberfläche mit dadurch geringerem Pflegeaufwand, und weniger Raum- inhalt, das heißt, niedriger und effizienter Energieverbrauch! Unsere KRAUSS Haustechnik mit der Objekt-Steuerung ist im Waldhaus Bestand!

Infos
Wenn Sie noch mehr über unser WALDHAUS wissen wollen, dann sprechen Sie einfach mit uns, wir beraten Sie ausführlich und kompetent!

Preise Waldhaus

WALDHAUS
Ansicht Süd-Ost
Wald-Haus Ansicht Sued-Ost

WALDHAUS
Ansicht Süd-West
Wald-Haus Ansicht Sued-West

WALDHAUS
Ansicht Nord-West
Wald-Haus Ansicht Nord-West

WALDHAUS
EG Grundriss Süd-Ost
Wald-Haus Grundriss Erdgeschoss Sued-Ost

WALDHAUS
EG Grundriss Süd-West
Wald-Haus Grundriss Erdgeschoss Sued-West

WALDHAUS
EG Grundriss Nord-Ost
Waldhaus Grundriss Erdgeschoss Nord-Ost

WALDHAUS
OGGrundriss Süd-Ost
Wald-Haus Grundriss Obergeschoss Sued-Ost

WALDHAUS
OG Grundriss Süd-West
Wald-Haus Grundriss Obergeschoss Sued-West


           Waldhaus, das Naturhaus         

Wald-Haus Baugesuch


           
 



KRAUSS SERVICE:
Tel. 07520 914207

PRODUKTE FÜRS LEBEN